Nach dem aufstehen probierte ich zwar das Frühstück im Hotel, zog es dann aber doch vor, lieber bei Neelesh zuhause zu Frühstücken. Dieses Mal gab es unter anderem Pongal, ein nach Wikipedia typisches Frühstück in Tamil Nadu (der Staat in dem Chennai liegt).

Heute geht es gemeinsam mit der engeren Familie von Neelesh (ca. 30 Personen) mit dem West Coast Express von Chennai nach Mangalore. Der Zug wird für die 901 km lange Strecke 16:25 Stunden benötigen. Da der Zug um 12:05 Uhr losfährt, werden wir schon um 4:30 Uhr morgens in Mangalore ankommen. Die Route geht nicht direkt nach Westen, sondern macht einen Bogen Richtung Süden über Coimbatore.

West Coast Express (India) Route map (c) by Adityamadhav83 is licensed under CC BY-SA 3.0

Im Bahnhof war es sehr voll und stickig. Der Zug jedoch ist klimatisiert und ist ähnlich aufgebaut wie Nachtzüge in Europa. Der einzige Unterschied zu den Nachtzügen in Schweden ist, dass die Abteile keine Türen haben.

Sobald wird angekommen sind, werde ich berichten, wie es mir unterwegs ergangen ist.

Kategorien: Indien2020

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.